SO Team Radebeuler HV Gast bei HC Elbflorenz 2006

Das Autohaus Reick lud unser Team zur Saisoneröffnung des HC Elbflorenz 2006 für eine Präsentation ein. Renè hat diesen Deal eingerührt. Wir haben dieses natürlich dankend angenommen. Jeder wollte dabei sein. Es ist schon ein tolles Erlebnis für unsere Athleten bei einem Bundesligaspiel so aufzutreten! Pünktlich erscheinen alle am Treffpunkt vor der Halle. Die Aufregung war zu Spüren. René teilte unsere Athlethen proffessionell ein. Sogar einen Blumestrauß hatte er für unsere Ansprechpartnerin parat!



  

   

 Unser Umkleideraum befindet sich im Gang der Mannschaft HC Elbflorenz 2006. Hier konnten wir schon im Vorfeld erste Kontakte knüpfen.
Ein Teamfoto vor der Halle. Vorfreude pur.



Wir nehmen unsere Plätze in der ersten Reihe ein. Toll, das Spielfeld direkt vor uns.

 

 

Gemeinsam mit den Jungs vom VfB Bischofswerda wird unser Team dem Puplikum vorgestellt.
Die Mädels und Jungs geniessen den Auftritt vor einem großen Puplikum.

 

 

Wir stehen bereit und erwarten die Spieler des HC Elbflorenz.

   

 


Der Einlauf der Sportler



 

Nun können wir eine spannende Begegnung ansehen. Begeistert feuern unsere Athleten IHRE Mannschaft an.
Leider vergab der HC Elbflorenz förmlich in letzter Sekunde den Sieg. VfL Eintracht Hagen kann mit viel Glück einen Punkt aus Dresden entführen.
Dieser kleine Wermutstropfen trübt dieses wundebare Erlebnis aber kaum. Allen hat der Abend beim HC Elbflorenz gefallen.

Danke an das Autohaus Reick und dem HC Elbflorenz

Vielleicht mal wieder...