Turnier in Hohenstein Ernstthal

Wir sind nun schon seit 2007 lückenlos bei diesem ältesten Turnier der Bundesrepublik dabei.
Dieses mal haben wir für die Anfahrt einen kostengünstigen Plan.
Bernd fährt einen PKW mit den Sportsachen und holt außerdem in Chemnitz Laura ab. Die Truppe fährt mit dem Zug.
Mit den sogenannten B-Scheinen ist eine kostenlose Fahrt inklusive einem Begleiter möglich. Diesen Umstand nutzen wir für die Schonung unseres Etats aus zumal Ansgar an diesem Tag leider andere wichtige Verpflichtungen hat. Madelaine und Andreas kümmern sich um die Fahrt mit der Eisenbahn. Summa summarum hat alles gut funktioniert.
Leider gab es für dieses traditionelle Turnier nicht mehr die gleiche Unterstützung wie in den ganzen Jahren davor. Von der einheimischen Werkstatt in Glauchau wurde keine Unterstützung sigalisiert. Eine bedenkiche Entwicklung. Wir haben aber Wege gefunden diese Turnier am Leben zu erhalten. Alle haben ein Interesse dieses zu erhalten!
In Zukunft nennen wir es nun das Turnier der SpecialLiga. Das heutige ist das Auftaktturnier. Wichtig ist uns der Erhalt dieses Turniers - unter welchem Namen auch immer.

 
Unser Spiel gegen den Gastgeber WfaA Glauchau
 
Immerhin haben fünf Mannschaften gemeldet. Für unsere Athleten verlief alles wie es aus den vorhergehenden Events bekannt ist.
Der Verein SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal ist weiter im Boot. Allen Helfern des Vereins ein dickes Dankeschön für ihr Engagement. Ronny Weber hat tolle Arbeit zum Erhalt geleistet.

Spiel um Platz 1 SV Fortschritt Meißen-West gegen NHV Concordia Delitzsch 2010
 
Der Turniermodus ist eine einfache Runde. Vier Spiele muß jedes Team absolvieren. Uns Radebeulern gelang dabei leider ncht einen Sieg einzufahren. Aber was soll es. Wir haben wieder einmal Spaß an der Sache gehabt. Erfolg haben wir! Alle haben gespielt und ihr Bestes gegeben. Und wieder werden sie nächstes Jahr Fragen: "Wann ist denn Hohenstein-Ernstthal?". Eine gute Adresse!

Die Siegerehrung
Platzierung
1. SV Fortschritt Meißen-West
2. NHV Concordia Delitzsch 2010
3. WfaA Glauchau
4. WfbM St. Mauritius
5. Radebeuler Handball Verein

Danke an den Meißner Sportfreund für die Fotos