Einige Sportarten führen schon vor der Eröffnung am 14.03.2019 Qualifikationen in einigen Sportarten durch. Dazu gehören auch unsere.Handballer.
Unsere Frauen haben ihr erstes Spiel gegen die Niederlande. Sie haben mit Bravour bestanden und gewinnen 4:2.
Ein toller Einstieg der vertrauen in die eigene Kraft bringen sollte. Weiter so Mädels. Ich bin stolz auf euch! Ich werde heute Abend unser Mannschaftstrikot tragen. Eike Dietrich stellte ein paar Schnappschüsse zur Verfügung.
Danke!

ganz hinten Claudia Rühl, Madelaine Küttner, Mandy Thoß, Gaby Grzonkowsky und Natalie Mayer.


von oben Claudia Rühl, Mandy Thoß, Gaby Grzonkowsky, Natalie Mayer, Yvonne Streit und rechts Madelaine Küttner.


im Tor Andrea Zuchantke und Yvonne Streit rechtes Foto mit Jasmin Hoyer

Yvonne ist ganz stolz, hat sie über die vielen Spiele insgesamt 5 Tore geworfen. Hammer!

Bericht von Ronny Weber:
Ein langer und anstrengender Tag liegt nun hinter uns! Insgesamt 7 Klassifizierungsspiele haben wir bestritten. Die Spiele waren leistungsmässig eine Achterbahnfahrt. Dies lag vor allem an der Aufregung und der Menge der Spiele. Um Ergebnisse ging es heute aber auch gar nicht, sondern darum, dass wir uns als Team zusammenfinden und uns für die Hauptrunde einspielen. Im Großen und Ganzen sind wir stolz auf uns und unsere gezeigte Leistung. Nun heißt es abwarten, in welche Gruppe wir kommen und wer unsere Gegner werden. Mögliche Gegner könnten sein: Elfenbeinküste, Aserbaidschan, Norwegen, Dänemark, Niederlande, Bangladesch & Indien.

 Spielzeit 2x 12min
Die Ergebnisse:

Deutschland 4:2 Niederlande
Deutschland 1:1 Bahrein

Deutschland 2:2 Norwegen
Deutschland 2:3 Indien
Deutschland 1:6 Elfenbeinküste
Deutschland 2:3 Dänemark
Deutschland 2:0 Aserbaidschan


Das Unfied Team hatte gegen Rußland leider mit 0:2 das nachsehen.
>>zu den Bildern<<