Abu Dhabi > Bürgermeister

 




Empfang durch den Bürgermeister Bert Wendsche

(eigener Bericht)

Am Montag lösten wir den Gutschein der Stadt Radebeul ein (Siehe Bericht hier).   Wir fanden, die Gelegenheit war gut auch unsere Radebeuler Olympiateilnehmer zu Ehren. Bert Wendsche ließ es sich nehmen sich selbst dieser Sache anzunehmen.


In seiner Ansprache würdigte er unsere Athleten, Partner und Coaches.


Unsere Handballerinnen Madelaine Küttner und Yvonne Streit bekamen von ihm für den Verein drei Bälle in den Ampelfarben überreicht. Der Bowler Tobias Schmidt konnte sich als Technikfreak über eine Wetterstation freuen. Katrin Sprechert und Eike Dietrich wurden mit einem Blumenstrauß unter dem Applaus der 30 Teilnehmer an diesem Bowlingnachmittag gewürdigt.


Insgesamt haben diese fünf Olympioniken die Zahl der Olympiateilnehmer seit 2007 (Shanghai) auf nunmehr acht Teilnehmer gebracht. Das ist für die Stadt Radebeul schon sehr bemerkenswert! Dahinter steht eine außergewöhnliche Entwicklung des stabilen Netzwerkes zwischen dem Radebeuler HV und der Förderschule Anne Frank sowie den bundesweiten Erweiterungen.


Unsere Ahleten des Radebeuler HV und der Förderschule Anne Frank besetzen alle vier Bahnen

 
Es werden die Bälle sortiert (Katrin Sprechert: "Das sind Bälle! Keine Kugeln!")...


Dann geht es in die Vollen (Bernd: "Katrin, stimmt diese Wortwahl??")

 
Warten, Ball spielen und Ergebnis schauen...


Auch Renè ist gern zu diesem Termin gekommen. Die Geschwister Nathalie und Max haben richtig Spaß am gemeinsamen Bowlen.


Eike Dietrich in Action. Ähmmm... ...war wohl die falsche Bahn...

 
Es herrschte eine herrlich einvernehmlich gute Stimmung. Alle sind begeistert.

Danke Herr Wendsche. Es war ein toller Nachmittag!

Er wird uns immer in Erinnerung bleiben. Vielleicht wieder im nächsten Jahr????
Wir würden uns freuen.