Handball Days Lübeck 2019 - Donnerstag

Unser Special Team fuhr gemeinsam mit der wb. Jugend C, der ml. Jugend E I (als D) sowie vielen Eltern und Trainern im Reisebus nach Lübeck. Donnerstag 8:00 Uhr ist der Start.

Autobahn ist Langweilig und irgendwann sind die Gesprächsthemen erschöpft...



Nach einigen Baustellen und Staus erreichten wir Lübeck am späten Nachmittag. Erst mal holen wir unser Turniermaterial bei den Anmeldung ab. Die anderen erkunden derweil das Gelände. Unser kinderfre?u?ndlicher Busfahrer fuhr uns sicher, auch gegen die "Strömung", an unsere Übernachtungsstätte. Freundlichen Polizisten leiteten ihn dann wieder aus der falsch befahrenen Einbahnstraße heraus. Als Trostpreis stand ihm seiner Meinung nach eine frische Gurke von unserem Gärtner Dieter zu, die er unserer Reisegruppe selbstlos spendierte. Danke Dieter!
In der Turnhalle richten wir uns für die nächsten Tage ein.



 


 Börnies Bude bietet morgens frischen Kaffee. Die Mädchen bei der Aktion "Klare Luft"

Erst mal alles sortieren. Jule und Maria in Aktion. Die Eltern helfen mit.
 

Jule vermittelt allen gebärtenreich die Turnierknigge für den Aufenthalt in Lübeck.
 
Auf geht's zum Abendbrot am Haupspielort Lohmühle. Heute fährt nur eine Linie Shuttle Bus. Mit Pech laufen wir die ganze Strecke und erreichen gerade rechtzeitig das Verpflegungszelt. Es gibt eine warme Abendmahlzeit. Dann marschieren wir in die benachbarte Hansehalle zum Länderspiel ml. U19 Island - Israel. Nach einer Halbzeit beschließen wir wieder in das Quartier zu gehen. Diesmal erwischen wir den Shuttle-Bus!






Die Athleten und Kinder schlafen nach dem langen Tag bald ein, derweil die Betreuer bei der Nachbetrachtung in fröhlicher Runde den Tag ausklingen lassen.

Maria stellt jeden Abend ein Tagesvideo zusammen. Sehr schön!